Home FlowShare FlowShare: Die Macht der generativen KI nutzen, um die Zukunft interner Unterstützungssysteme neu zu gestalten

FlowShare: Die Macht der generativen KI nutzen, um die Zukunft interner Unterstützungssysteme neu zu gestalten

Inhaltsverzeichnis

In einer Zeit, in der Wissen Macht bedeutet, ist die Fähigkeit, im richtigen Moment auf dieses Wissen zuzugreifen, es zu verstehen und schnell zu handeln, von entscheidender Bedeutung.

In der Realität werden die Unternehmen jedoch mit Prozessen, Software-Tools und Daten überschwemmt, was eine gewaltige Herausforderung in Bezug auf Schulung, Dokumentation und Effizienz darstellt.

Aus diesem Grund haben wir FlowShare entwickelt, eine Lösung zur Automatisierung des Dokumentationsprozesses. Unabhängig davon, wie komplex oder kundenspezifisch der Prozess ist, FlowShare ermöglicht es Fachexperten, ihn auf standardisierte Weise zu erfassen. In den letzten Jahren war dies unser Hauptanliegen.

Mit dem Aufkommen der generativen KI gehen wir jedoch über die reine Dokumentation hinaus. Wir stellen uns eine Zukunft vor, in der KI das Wissensmanagement nicht nur unterstützt, sondern es sogar umkrempelt.

Die Vision hinter FlowShare im Zeitalter der generativen KI

Für uns ist generative KI nicht nur ein Modewort, sondern die Zukunft. Eine Zukunft, in der Wissen nicht nur gespeichert, sondern auch erfasst, weitergegeben und effizient abgerufen wird.

Dieser McKinsey-Bericht unterstreicht das enorme Potenzial der generativen KI und sieht sie als die nächste Produktivitätsgrenze an. Während die Anwendungen in den Bereichen Vertrieb, Software-Engineering, Marketing und Customer Operations vielversprechend sind, kann ihre Rolle bei der Umgestaltung interner Wissensmanagementsysteme revolutionär werden.

Stellen Sie sich einen Arbeitsplatz vor, an dem die Mitarbeiter im Bedarfsfall wichtige Informationen abrufen können, indem sie sich nicht durch Unmengen von Dokumenten wühlen, sondern ein System befragen, wie sie es mit einem menschlichen Kollegen tun würden. Und sie erhalten eine Antwort in einer Sprache, die sie verstehen, und nicht nur einen Verweis auf ein Dokument, das tief in den internen Strukturen versteckt ist. Das ist die Kraft der generativen KI, und was für eine Art zu helfen, wenn man Hilfe braucht.

Die generative KI erleichtert dies durch ihre fortschrittlichen Fähigkeiten zur Verarbeitung natürlicher Sprache. Doch wie McKinsey betont, kann das wahre Potenzial der generativen KI nur mit den richtigen Daten erschlossen werden.

Wenn Ihre Daten nicht bereit für generative KI sind, ist Ihr Unternehmen nicht bereit.”

An dieser Stelle kommt FlowShare ins Spiel.

Die einzigartige Position von FlowShare

Obwohl der Markt einen Anstieg von KI-basierten Chatbot-Lösungen erlebt hat, dienen die meisten von ihnen als Allzweck-Schnittstellen zu LLMs. Die meisten von ihnen befolgen auch nicht die strengen Regeln der GDPR-Konformität und sind daher für die meisten europäischen Unternehmen nicht geeignet. Keiner bietet einen ganzheitlichen Ansatz, der speziell auf die einzigartigen Anforderungen komplexer Software-Prozessdokumentation und -Anleitung eingeht.

Wenn Sie bereits über eine umfangreiche Hilfedokumentation verfügen, reicht es vielleicht aus, einen KI-Chatbot damit zu füttern. Aber es müssen Hilfsmittel geschaffen und regelmäßig aktualisiert werden, um die positiven Auswirkungen des KI-gestützten Assistenten wirklich nutzen zu können.

Wir wollen diese Lücke mit dem GDPR-konformen Rahmen von FlowShare schließen:

  1. LLM-basierte Texterstellung: Wir haben die LLM-basierte Texterstellung nahtlos in FlowShare integriert, um Autoren bei der Erstellung einwandfreier Dokumentation zu unterstützen.
  1. Zentrales Online-Portal: Unsere Plattform speichert nicht nur die Dokumentation für den menschlichen Zugriff, sondern ist auch optimal für die Einbettung in ein LLM strukturiert.
  1. Fortschrittliches KI-Assistenzsystem: Ausgestattet mit der Leistungsfähigkeit von LLM kann unser KI-Assistent Gespräche führen, relevante Bilder zeigen, Links bereitstellen und Antworten auf der Grundlage der von FlowShare generierten Dokumentation geben.

Erfahren Sie mehr über die kommenden Funktionen im Detail.

Mit dieser Suite von Erweiterungen und Add-Ons steht Unternehmen nun eine Toolchain zur Verfügung, mit der sie das Potenzial der generativen KI für ihre speziellen Wissensmanagement-Anforderungen nutzen können.

Mit FlowShare war es noch nie so einfach, unternehmensspezifische Prozessdaten zu erfassen und auszutauschen.

Die größeren Auswirkungen der generativen KI

Wir bei FlowShare glauben an eine proaktive Entwicklung. (Daher ist “Passion for Innovation” einer unserer Grundwerte).

Obwohl unser Dokumentationswerkzeug als Einzellösung robust ist und bereits über tausend Unternehmen weltweit bei der Erfassung ihres Know-hows geholfen hat, geben wir uns damit nicht zufrieden. Wir verschieben ständig die Grenzen. Mit der Integration von generativer KI ebnen wir den Weg für ein neues Zeitalter des Wissensmanagements und -austauschs.

Als Teil des AI Accelerators Hamburg fühlen wir uns geehrt, unter Experten zu sein, um Ideen auszutauschen und die Zukunft der KI zu gestalten.

Der eigentliche Wert unserer Lösung liegt in ihrer Fähigkeit, die Lücke zwischen Daten und generativer KI zu schließen. Indem wir den Prozess der Generierung strukturierter, unternehmensspezifischer Daten vereinfachen, ermöglichen wir es Unternehmen, das Potenzial der generativen KI voll auszuschöpfen.

Und wie bei FlowShare ist es leichtgewichtig und leicht zugänglich, auch wenn Sie nur zwei Personen ausbilden müssen.

Schlussfolgerung

FlowShare ist nicht nur ein Dokumentationswerkzeug, sondern entwickelt sich zum Fundament einer neuen Ära des Wissensmanagements, das durch generative KI angetrieben wird.

Es geht nicht nur darum, Prozesse zu verbessern, sondern sie neu zu gestalten.

Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise, auf der wir die Zukunft des Wissensaustauschs neu definieren und ihn zugänglicher, effizienter und transformativer machen als je zuvor. Möchten Sie über die neuesten Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz informiert bleiben? Melden Sie sich an, und wir werden Sie mit einem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden halten (Sie können sich jederzeit wieder abmelden).

FAQ

1. Was ist LLM?

LLM steht für Large Language Model. Betrachten Sie es als ein intelligentes digitales Gehirn, das eine Vielzahl von Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Büchern, Artikeln und dem Internet gelesen hat. Wenn Sie ihn etwas fragen oder ihm eine Aufgabe stellen, die mit Sprache zu tun hat – wie das Schreiben eines Satzes oder die Beantwortung einer Frage -, nutzt er all sein Wissen, um Ihnen eine kohärente und informative Antwort zu geben.

2. Was ist generative KI (GenAI)?

Generative KI ist eine Technologie, die neue Inhalte oder Informationen erzeugt. Es ist wie ein Künstler, der Bilder malen kann, aber in der digitalen Welt. Anstatt also nur Antworten zu geben oder Daten zu verarbeiten, kann die generative KI etwas Neues schaffen, sei es eine Geschichte, ein Design oder sogar ein Musikstück. Im Fall von FlowShare hilft es bei der Erstellung und Verbesserung der Software-Dokumentation.

3. Ich habe gehört, dass KI Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes hat. Wie geht FlowShare mit diesem Problem um?

Als in Deutschland ansässiges Unternehmen wissen wir, wie wichtig es ist, Ihre Daten sicher und privat zu halten. Aus diesem Grund haben wir unsere Software mit einem starken Fokus auf die Einhaltung der GDPR (ein Regelwerk zur Gewährleistung des Datenschutzes) entwickelt. Unser Hauptziel ist es, sicherzustellen, dass alle Informationen, die Sie in FlowShare eingeben, sicher sind und verantwortungsvoll genutzt werden. Außerdem legen wir mit unseren KI-Funktionen nicht nur Wert auf intelligente Funktionen, sondern auch auf die Wahrung der größtmöglichen Privatsphäre unserer Nutzer.

4. Wie versteht die KI, was ich frage oder suche?

AI, insbesondere der LLM, den wir für FlowShare einsetzen, wurde für die Verfahren und Prozesse geschult, die Sie mit FlowShare erfasst haben. Die Fachexperten in Ihrem Unternehmen, die die Prozesse standardisiert erfassen, machen den KI-Assistenten zu einem Prozessexperten, der das gesamte Wissen nutzt, um die Art der Frage zu verstehen. Sie versucht dann, auf der Grundlage der Daten die relevanteste und genaueste Antwort zu geben. Es ist ein bisschen wie bei einem sehr belesenen Prozessexperten, der sich gut an Informationen erinnern kann.

5. Kann ich den Antworten der KI vertrauen?

KI, auch die von FlowShare, zielt darauf ab, genaue und relevante Antworten zu geben. Wie bei jedem Werkzeug ist es jedoch immer gut, auch das menschliche Urteilsvermögen zu nutzen. KI ist zwar intelligent und kenntnisreich, aber es ist eine gute Praxis, wichtige Informationen oder Entscheidungen immer gegenzuprüfen. Aus diesem Grund geben wir die Quelle der Informationen an (den spezifischen Fluss), damit Sie jederzeit nachprüfen können.

Gibt es noch weitere Fragen, die wir übersehen haben? Wenden Sie sich an support@getflowshare.com und wir werden sie in die Liste aufnehmen.

FlowShare by miraminds has a 5,00 of 5 star rating 19 reviews on Google | FlowShare Software & Process Documentation Tool